Pete - Diagnose: Borreliose

Bei meinem holländischen Schäferrüden wurde ungefähr vor einem Jahr über Bioresonanz die Diagnose Borreliose gestellt.
Er hatte regelmässig in der Nacht Krampfanfälle die sehr einem epileptischen Anfall ähnelten. Ich machte mir grosse Sorgen.
Ab sofort wurde er mit Homöopathie behandelt und ca. alle 2 Monate neu getestet. Schon nach der 1. homöopatischen Behandlung wurden die Abstände zwischen den Anfällen grösser.
Über eine Freundin hörte ich von KomPet und mir war sofort klar, dass ich Pete zusätzlich helfen möchte, da Borreliose starke Schmerzen und Gelenkprobleme verursachen kann.
Nach dem 1. Kontakt mit Petra wusste ich, dass sie die Richtige ist um meinem Pete zu helfen.

Einige Sitzungen mit Heilströmen, Akupunktur, Fernbehandlungen und Bachblüten Tropfen später kam beim erneuten Testen heraus, dass Pete nun keine Anzeichen von Borrelien mehr im Blut hat!🎉😃
Ich bin überglücklich! Vielen Dank für deine kompetente Beratung und Behandlung❤️🐾

Juna

 

mini zwärgspitz-dame isch nach ere chnöischiibeoperation vom wäse här totau veränderet gsi-ängstlich, agressiv und het sich verchroche. innerhaub vo es paart täg nach behandlig isch sie jetz wiedr üsi chlini ufgstöuti, neugierigi und verschmusti bohne wie vorhär. ou d narbe het petra behandlet und dr heiligsprozäss ungerstützt. me merkt dütlich wie ihre s loufe liechter faut und d schmärzmittu nüm nötig wäre. so hei mir dä blöd haus-chrage chöne abzieh wüu sis beili in rueh lot wüus se nümme stört. jetz chunt no s 2. chnöili mit operiere dra...dank dr ungerstützig vor petra macht mir das jetz vöu weniger buchweh.
i bi würklich begeisteret u cha sie und ihri arbeit wärmstens witerempfäle!😊


Diagnose:  Rolling Skin

 

 

Unser Tierarzt diagnostizierte bei Jacky das Syndrom Rolling Skin. Das sind Anfälle, welche unter Umständen mehrmals täglich auftreten können. Es fängt mit wellenartigem Zucken der Haut an, mit zackigen Bewegungen und umherrennen, sowie lecken des Fells. Dieses anormale Benehmen kann einige Sekunden andauern.                                                                                                         

Meine Tochter gab mir den Tipp es bei KomPet zu versuchen, da sie gute Erfahrungen mit ihren beiden Königspudel gemacht hat.                                                                           

Frau Hefti kam bei der Analyse von Jacky ebenfalls auf das Sydrom und startete umgehend mit der Fern-behandlung von Jacky, später kamen spagyrische Tropfen dazu. Diese Art der Behandlung kam uns, respektive Jacky, sehr entgegen, da der Arztbesuch im Käfig immer sehr stressig für unsere Katze war.      Wir kommunizierten in erster Linie per Whatsapp, somit war ich immer bestens informiert. Nach ca. vier Monate ging es Jacky wieder gut. 

                                                          

Danke Frau Hefti, ich kann KomPet bestens weiterempfehlen.

 


 


Ich freue mich sehr darüber, dass immer mehr Kühe den Weg zu mir finden. Ein Thema das überwiegt ist die Mastitis. Eine Entzündung der Milchdrüse (sogenannter harter Viertel). Dieser konnte ich bis jetzt bei jeder Kuh erfolgreich behandeln.
Danke für euer Vertrauen!💚


Danke für dein Vertrauen und deinen Bericht! 😊

Jason

Unser Jack Russel Terrier, ist nun bald Jährig und wurde von Petra mit aller Sorgfalt und Liebe behandelt.
Er hatte Wachstumsstörungen und ging hinten links lahm.
Durch die Behandlung von Petra ging es Jason nach 3x Behandlungen wieder gut und er geht nicht mehr lahm. Ich finde die Behandlungsmethode super. Er bekam noch Homöopathie und Schüsslersalze ergänzend dazu, somit wurde sein kleiner Organismus nicht belastet, durch irgendwelche chemischen Substanzen, welche ich sicher in der Schulmedizin bekommen hätte.
Ich danke Petra für diese Behandlung und kann sie wärmstens weiter empfehlen.
Liebe Petra du machst das einfach super gut.


Beau - das Wunder

Vor gut einem Jahr hatte Beau eine schlimme Kolik - er musste sofort operiert werden. Seine Chancen zu überleben betrugen 50% oder weniger. Die Pferdehalterin und ihre Familie gaben Beau nicht auf.
Nach der Operation durfte ich Beau mit diversen Fernbehandlungen helfen.
Beau überlebte die OP und kam nach vielen Hochs und Tiefs wieder auf die Beine!
Als er nach einem Monat Klinikaufenthalt nach Hause durfte, behandelte ich ihn weiter um die Heilungsphase zu unterstützen.
Auf dem Foto könnt ihr sehen wie das Pferd nach einem Jahr wieder gesund aussieht. Beau hat gezeigt, dass sein Lebenswille, das gesamte Klinikteam und die unterstützende Behandlung von mir zur Heilung beigetragen hat.

Zum jetztigen Zeitpunkt wird er von mir akupunktiert, da er einigen Artgenossen Aggressionen zeigt und Hautprobleme hat. Nach zwei Behandlungen hat man schon eine Verbesserung bemerkt.

Besten Dank für dein Vertrauen😘

Kundenberichte

Üse Rüd het Problem mit dr Hut gha, was Petra super toll i Griff becho het. 💪🏼😊 Ihri Art mitem Tier umzgoh isch tip top. Dr Kiwo füehlt sech ames sichtlech wohl während dr Behandlig. Ig cha Petra sehr witerempfähle! Danke 1000 Petra!! 🍀


Remo:

 

Ich kann KomPet jedem empfehlen.
Unser Hund hatte div. Problemen:
angst, teilweise aggressives Verhalten, starke Magen beschwerden.

KomPet passt die Behandlung dem Tier an, sie geht auf die Bedürfnisse ein und hat ein super gefühl für die Tiere.
Unsere Hund fühlte sich immer sehr wohl und freute sich über jeden Besuch bei KomPet.

Vielen Dank Petra, das wir dir immer schreiben konnten, egal um welche Uhrzeit.
Vorallem, danke für deine kostbare Arbeit

Stephanie:

D Petra chani nur wärmstens empfähle. Mi Holländer loht sich nid gärn vo Fremde alänge wo öpis an ihm wöi mache. Bir 1. Sitzig hani ihn no fescht müesse hebe...mittlerwile sisi scho fasch Fründe es klappet immer besser!
Mit viel Können, Wissen und Ifühligsvermöge hesch du s Vertraue vom Pete gwunne. Danke für dini Hilf

 

Olga:

sehr empfehlenswert! Da trifft Kompetenz auf Feingefühl unsere Tierschutzhündin und wir danken dir von Herzen! Weiter so!

 

Nadja:

I finge di und dini Arbeit genial u cha das mit voller Überzügig aune Bsitzer vo ihrne Vierbeiner witerempfähle
D‘Afra wie ou dr Teddy gniesse jedi Behandlig vo dir voll u ganz und sie si aschl. immer sehr entspannt

I bedanke mi vo härze nomau bi dir für dini Unterstützig am 1.Okt.2017 wos dr Afra sehr schlächt isch gange - ohni dini Hilf/Arbeit, hätte mer se vermuetlech nüm bi üs.
Danke vieu vieu mau liebi Petra

          

Miriam:

Hallo chöi d'Behandlig vo Petra nume witerempfälä. Üsi zwe Chatzä wärdä supi behandlet. Üsä Kater isch fasch blind u het müeh gha wos so glufdet het isch närvig gsi u isch nüme use u het ou inebislet sit dr Behandlig geit's ihm guet u är isch ds fridä. Ds Wiibli het Diabetes hei jez sit drü Monet Insulin müessä sprützä hüt bir Bluetkontrolle isch dr Bluetzuckerwert scho nume nach 2 Wuche Therapie im normale Berich gsi das mir beschlossä hei ds Insulin abdssetzä u Behandlig mit dr Petra u dr Phytotherapie witer ds machä. Bi überzügt dases witer so guet geit. Merci Petra

 

Nicole:

Ich habe Petra Kontaktiert, weil wir nicht mehr zum Tierarzt wollten mit unsere Katze Leila.Sie hatte im Juni 2017 täglich erbrochen . Eine tag später wo sie die empfolen Tropfen bekommen hat, hat sie nicht mehr erbrochen. Auch die fern Therapien haben ihr sehr gut getan. Auch bei unserm Hund Artus hat sie ihr können bewisen. Er ist durch die Therapie und Tropfen viel ausgelicher als vor her. Im Januar diese Jahres hat uns Petra dann begleite auf dem letzten weg von Leila auch hier hat sie sich rührend um Leila sowie auch Artus gekümert. Durch Petra hat Leila ein Lebensjahr geschenk bekommen. Mit stolzen 19 Jahren mussten wir Leila ende März erlösen. Durch die betreung von Petra viel Artus nicht in ein Tief und konnte sich sehr schell fangen und ist jetzt wieder der alte.

 

Kornelia:

Hallo zusammen

Ich war recht verzweifelt als mein Hund plötzlich sein Augenlicht verlor und das mit 6 und niemand wusste warum....
Dank Petra konnte ich lernen mit meinem Hund und der Situation um zu gehen. Die leistete tolle Arbeit. Ich kann und hab sie bereits meiner Mutter weiterempfohlen und auch ich werde in Kontakt bleiben.

Danke Petra für all deine Hilfe

Natürlich haben wir auch was erreicht beim hund wie bei mir....
Hund kommt besser zurecht im Alltag hat bachblüten Tropfen und andere sehr hilfreiche Alternativen erhalten. Wir waren immer in Kontakt sie kümmerte sich rührend. Hund sieht am Tag umrisse und hat deutlich bessere Lebensqualität.

 

Saskia:

Super betröiig! cha me nur witerempfähle!

 

Stefanie:

Hallo.
Also ich bi sehr zfride wie dü dini Fähigkeite isetzusch und ich wärdu sicher wider uf Dich züe chu wenn mal wider epis wird si mit ischer Labrador-Hündin.
Cha dich nur witerempfälu und allne sägu das schi bi dier güet üfghobu sind und dier da sicher chänund vertruwu

 

 

Quelle: Facebook Seite von KomPet ganzheitliche Tiertherapie, Bewertungen, copy 'n' paste